Rund um die Versicherung

read 1101 times

Patrick Gerwer - Wie sind persönliche Sachen versichert?

Wie sind meine persönlichen Sachen wie Fahrräder, Bargeld, Kamera, Kitesurf-Ausrüstung, Laptop usw. versichert?

Hier gibt es je nach Versicherungsgesellschaft(en) Überschneidungen zwischen den mitgeführten Sachen, in der Wohnmobilversicherung und der Hausratversicherung.

Eine persönliche Beratung ist bei dieser Frage unumgänglich. Ich empfehle die Sachen, die immer im Wohnmobil sind (z.B. Tische, Stühle, Grill, Stromkabel, Geschirr, Kissen, Decken usw.), über die mitgeführten Sachen zu versichern. Ich persönlich offeriere diese immer mit Fr. 5000.- in der Wohnmobilversicherung. 

Alle anderen Sachen wie zum Beispiel den Laptop, die Kamera inkl. Objektiven, Fahrräder, Tauchausrüstung, Handys usw. versichere ich immer über die Hausratversicherung. Hier sind vor allem drei Sachen zu beachten: erstens die Deckung «einfacher Diebstahl auswärts», zweitens bis zu welcher Versicherungssumme die Aussenversicherung Schäden abdeckt, und drittens die Kaskodeckung. 

Die Kaskodeckung kommt bei einem selbst verschuldeten Unfall zur Anwendung, wenn die Sachen durch den Unfall kaputtgehen. 

Bei diesen Deckungen, und auch bei den Prämien, gibt es riesige Unterschiede zwischen den Gesellschaften. Vielfach ist für eine optimale Deckung sogar ein Wechsel der Versicherungsgesellschaft nötig, da die bisherige Hausratversicherung diese Deckung nicht oder nur beschränkt anbietet.