Wichtigste Versicherung

read 4358 times

Päddi Gerwer - für Camper

Frage an Päddi Gerwer: Was ist die wichtigste Versicherung für Camper?

Eine Versicherung steht und fällt mit der richtigen Versicherungssumme. 

Daher ist es ganz wichtig, dass für eingelöste Wohnwagen und Wohnmobile der Schweizer Listenpreis inkl. Mehrwertsteuer und ohne Rabatte angegeben wird. Als zweite Versicherungssumme muss dann noch der Neuwert (ebenfalls inkl. Mehrwertsteuer und ohne Rabatte) der Sonderausrüstungen (Solar, Mover, Backofen, Dampfabzughaube, Markise, Fahrradträger, Vorzelt usw.) angegeben werden. 

Bei Dauercampern (nicht eingelöste Wohnwagen, Mobilheime) muss ebenfalls der Neuwert inkl. Installations- und Transportkosten angegeben werden. Hier ist wichtig, dass auch ein Vorbau, der Innenausbau und ein Schutzdach zum Neuwert dazugerechnet wird.

Wenn die Versicherungssummen stimmen, gibt es im Schadenfall keine Unterversicherung, und so kann schon das grösste Ärgernis ausgeschlossen werden.

Vergesst bitte nicht, auch nachträgliche Zusatzeinbauten eurem Versicherungsberater zu melden. Sonst stimmt dann die Versicherungssumme schon wieder nicht, und ich als euer Berater kann es nicht riechen, wenn ihr etwas Zusätzliches einbaut.

Ich freue mich auf Eure Fragen rund um das Thema Versicherung! Gerne beantworte ich ab jetzt in jeder Ausgabe ein bis zwei eurer Fragen.